Die Schulung zur Jugendleiter*in findet an zwei Wochenenden statt. Hier werden die Themen Gruppenprozesse, rechtliche Grundlagen, Methoden der Kinder- und Jugendarbeit, Prävention von sexualisierter Gewalt behandelt und du bist danach dazu berechtigt, dich als ehrenamtliche*r Mitarbeiter*in der Jugendarbeit zu engagieren. Dafür bekommst du nach Abschluss der Schulungswochenenden die JuLeiCa (Jugendleiter*innen Card). Sie bringt dir neben…

Weiterlesen

Veranstaltung am 21. Juli um 17 Uhr im Waldhausgarten (August-Bebel Str. 2, Ludwigsfelde)   Egal, ob Ihr noch eine Engagementmöglichkeit sucht, oder bereits in einer Organisation tätig seid – Alle, die sich ehrenamtlich in Ludwigsfelde engagieren (möchten), und Lust auf gegenseitigen Austausch haben, sind ganz herzlich eingeladen, nächste Woche bei uns eine Flasche Limonade zu…

Weiterlesen

  Seit Jahrzehnten wird das Stadtbild maßgeblich durch Vereinsarbeit, wie auch durch individuelles Engagement mitgestaltet. Viele von Euch wünschen sich jedoch mehr Gelegenheiten für gegenseitige Vernetzung und den Austausch zu anderen Vereinen, um etwa gemeinsame Ideen zu entwickeln und Synergien zu schaffen, oder um zu erfahren, welche Initiativen im Prozess sind. Wir laden euch darum…

Weiterlesen
Mitglieder der Initiative Familie Lu

In Ludwigsfelde haben sich junge Leute zu einer neuen Gruppe Ehrenamtlicher zusammengeschlossen. Als „Initiative Familie in Lu“ wollen die acht Akteur*innen vor allem familienfreundliche und soziale Projekte umsetzen. Die Mitwirkenden haben viele Ideen, die es ihrer Meinung nach in Ludwigsfelde vor allem für Kinder und Familien noch geben sollte. Dazu zählen unter anderem eine jährliche…

Weiterlesen

Lust auf ein Ehrenamt? Hier ist eine Auswahl der aktuellen Engagementmöglichkeiten aufgelistet: Deutschlernen bzw. Sprachtandem Die evangelische Gemeinde Zum Guten Hirten Ahrensdorf sucht für einen jungen Geflüchteten ein Sprachtandem oder jemanden, der beim Deutschlernen unterstützt. Der Unterricht würde zeitlich flexibel im Gemeindehaus in Ahrensdorf stattfinden mit entsprechendem Hygienekonzept. Die Unterrichtsgestaltung kann kreativ umgesetzt werden. Alternativ…

Weiterlesen

Seit dem 1. April hat das Ehrenamtsbüro Ludwigsfelde eine neue Koordinatorin. Sie heißt Lisa Gropengießer und löst die vorherige Koordinatorin Lisa Ehrlich ab. Für Vereine, Ehrenamtliche und Interessierte ändert sich damit aber nur die Ansprechperson. Das Büro bleibt weiterhin ein Anlaufpunkt für alle Ludwigsfelder*innen, die sich oder etwas in der Stadt bewegen wollen. Es informiert…

Weiterlesen

Seit 2018 organisiert Niels Laag den Ludwigsfelder Baby- und Kinderbasar. Dabei werden Second-Hand Kleidung, Spielzeug, Bücher, Babyausstattung und vieles mehr im Klubhaus Ludwigsfelde angeboten. So können auch sozial schwächere Familien gut erhaltene Babyausstattung, Kleidung und vieles mehr kostengünstig einkaufen – ordentlich sortiert nach Größe und Artikeltyp in Kaufhausatmosphäre. Um dies möglich zu machen, bündelt Niels…

Weiterlesen

Kostenlose medizinische Masken gab es in dieser Woche für Bewohnerinnen im Frauenhaus Teltow-Fläming. Der Ludwigsfelder Frauenstammtisch e.V. spendete 300 FFP2-Masken für die Betroffenen häuslicher Gewalt im Landkreis. Petra Sommer, Koordinatorin der Frauenhäuser, sowie Sozialpädagogin Evelyn Höppner nahmen die Atemschutzfilter im Ludwigsfelder Waldhaus vom Vorstand des Frauenvereins entgegen. „In unseren Zufluchtsstätten in Ludwigsfelde und Luckenwalde wohnen…

Weiterlesen

Impfzentren in Brandenburg barrierefrei In Brandenburg soll auch für Menschen mit Behinderungen und Senioren ein leichter Zugang zu den Corona-Impfzentren gewährleistet werden. „Selbstverständlich sind alle Impfzentren barrierefrei“, informiert das Gesundheitsministeriums des Landes Brandenburg. In der Konzeption der Impfzentren sei Barriere-Armut berücksichtigt worden, sagte ein Sprecher der Kassenärztlichen Vereinigung. So seien Rollstühle ebenso vorhanden wie Rampen…

Weiterlesen

Corona hat in diesem Jahr unser aller Leben durchgerüttelt. Gerade in dieser Zeit wurde die Bedeutung von ehrenamtlichem Engagement und von Vereinen besonders deutlich. Was wäre unsere Gesellschaft wohl ohne Ehrenamt? Am heutigen internationalen Tag des Ehrenamtes wollen wir deshalb allen danken, die sich in ihrer Nachbarschaft, in einem Verein oder auf andere Art und…

Weiterlesen